Philosophie

Fossile Rohstoffe werden knapp – deshalb ist der nachhaltige und verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen unserer Natur von enormer Wichtigkeit. Und genau deshalb hat er auch in unserer Unternehmensphilosophie einen hohen Stellenwert.

Wir leisten unseren Beitrag zum Erhalt der Umwelt: die Entwicklung, Perfektionierung und Forcierung moderner Sortier- und Maschinentechnologie ist für uns ein alltägliches Thema. Neue Entwicklungen ermöglichen einen Entsorgungskreislauf, der Abfälle nahtlos wieder in die Herstellung von neuen Produkten integriert. Eine Leistung unserer Forschungsabteilung – eine Investition in die Zukunft.

Ebenso setzen wir bei unserer Fahrzeugflotte modernste Motoren mit niedrigen Verbrauchswerten ein, um die knappen Ressourcen zu schonen. Unsere Deponie in Heßheim ist mit modernsten Solaranlagen ausgestattet, die eine Versorgung unseres dortigen Standortes gewährleisten und ebenso Strom ins öffentliche Netz einspeisen.

Uns ist es wichtig, Ihnen qualitativ hochwertige Lösungen anbieten zu können – daher ist die ständige Weiterbildung und das Training unserer Mitarbeiter ein fester Bestandteil unserer Qualitätskontrolle.

Die Geschäftsleitung hat folgende Umweltschutz-Leitlinien für unsere Unternehmensgruppe festgelegt – hier ein paar Auszüge.

  • Wir wollen ein stabiles Gleichgewicht zwischen unserer umweltgerechten, sozialen und wirtschaftlichen Verantwortung erreichen
  • Wir stellen Mittel und Erfahrung zur Verfügung, um die Entwicklung besserer Technologien für den Umweltschutz voranzutreiben, soweit ein Zusammenhang mit unseren geschäftlichen Aktivitäten besteht
  • Wir entwickeln eine offene und partnerschaftliche Beziehung zu den Behörden, unseren Nachbarn und anderen interessierten Gruppen
  • Wir verwenden die Prinzipien anerkannter Systeme des Qualitätsmanagements und der Entsorgungsfachbetriebsverodnung (EfbV) zur Organisation, Dokumentation und Kontrolle unserer Dienstleistung für den Umweltschutz